Helmut Frerker - DVAG

Mein persönlicher Weg zur Deutschen Vermögensberatung

Als ich die Deutsche Vermögensberatung kennen lernte,war ich schon länger als Zahntechnikermeister selbstständig.Privat interessierte ich mich unter anderem für den Bereich Investment .So wurde ich neugierig, als ich von den Möglichkeiten hier bei der Deutschen Vermögensberatung erfuhr.Wie viele meiner Kollgen lernte ich dieses Ganzheitliche Konzept in einer Beratung kennen.Heute bin ich Hauptberuflicher Vermögensberater mit IHK Abschluß, sozusagen der Meisterbrief als Vermögensberater.
Mir gefällt die unabhängige Arbeitsweise und die Möglichkeit Menschen langfristig zu begleiten und ein Konzept, das zusammen erarbeitet wird, umzusetzen.